Übungsfirma - ÜFA

 

Reales Unternehmens-Training


In der 3. Klasse Handelsschule gehen alle Schüler/innen einmal in der Woche für vier Stunden zur Arbeit in ihre Übungsfirma. Dafür gibt es ein eigenes Büro, das betriebswirtschaftliche Zentrum.

Eine Übungsfirma (ÜFA) ist ein Unternehmen, in dem alle Tätigkeiten genauso durchgeführt werden wie in einem wirklichen Unternehmen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Waren und das Geld nicht real existieren. Hier trainierst du praxisnah für das spätere Berufsleben. Learning by doing!

Ziele einer ÜFA

-    Kennenlernen betrieblicher Abläufe
-    Praxisbezogene Ausbildung
-    Anwendung erworbener Kenntnisse
-    Hohe Praxisorientierung
-    Anwendung der Fremdsprachen
     (internationale Geschäftstätigkeit)
-    Vorbereitung auf den Berufseinstieg

Arbeiten in einer ÜFA

Wir stehen in ständigen Beschäftsbeziehungen mit anderen Übungsfirmen in Österreich. Es sind Angebote, Rechnungen, Mahnungen und Bestellungen an andere Übungsfirmen zu schreiben. Sämtliche Belege sind zu verbuchen und mittels Electronic Banking zu bezahlen. Auch die Personalsverrechnung für die Mitarbeiter ist zu führen und Steuern und Abgaben sind zu begleichen. Die Schülerinnen und Schüler erstellen und warten die Website der Übungsfirma und erstellen Werbematerial.
Alles, wie bei einem realen Unternehmen.

ÜFAs der BHAK Hartberg

MyWay - Its your way

Übungsfirma BHAK/BHAS Hartberg
Edelseegasse 13,
8230 Hartberg
Telefon:  05 024 80 60 - 701
Fax:  05 024 80 60 - 999
E-Mail:  myway-itsyourway[AT]gmx.at
Webseite: MYWAY
Web-Shop: MYWAY

PEC Party Events Catering e.U.

Übungsfirma BHAK/BHAS Hartberg
Edelseegasse 13,
8230 Hartberg
Telefon:  05 024 80 60 - 701
Fax:  05 024 80 60 - 999
E-Mail:  pec.events@gmx.at
Webseite: PEC
Web-Shop: PEC