Anmeldung HAK

 

 

1. Voraussetzung HAK

  • Erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe:
    4. Klasse der Neuen Mittelschule (alle differenzierenden Pflichtgegenstände vertiefend) oder
    4. Klasse der allgemeinbildenden höheren Schule)
  • Eine Aufnahmeprüfung ist nur notwendig, wenn im Jahreszeugnis einer 4. Klasse NMS in den differenzierten Pflichtgegenständen das Bildungsziel der grundlegenden Allgemeinbildung erreicht wurde.
    Ausnahme: Klausel durch Klassenkonferenz bei einem Pflichtgegenstand grundlegend möglich.
  • Problemloser Umstieg von der AHS Unterstufe, von Fachschulen bzw. Polytechnischen Schulen.

Nähere Informationen: Aufnahmebedingungen HAK.CC

 

parallax background

START YOUR

FUTURE NOW

2. Anmeldung

  • Anmeldeformulare (downloaden oder im Sekretariat abholen) und ausfüllen.
       Informationsblatt
       Schülerdatenblatt
       Schulerfolgsbestätigung
  • Beilagen vorbereiten:
    Halbjahreszeugnis (Schulnachricht)
    Geburtsurkunde
    Staatsbürgerschaftsnachweis (des/der Schüler/in bzw. des/der Erziehungsberechtigten)
    SV-Nummer (e-Card)
    Meldezettel (im Original)
  • Persönliche Abgabe der ausgefüllten Anmeldeformulare und Beilagen in der Direktion.
    oder die genannten Unterlagen eingeschrieben an die Schule schicken.

Die offizielle Anmeldefrist endet 2 Wochen nach den Semesterferien, eine spätere Anmeldung ist  nach Rücksprache mit der Direktion möglich.

Wir bieten allen Abschlussklassen der Pflichtschulen einen Informationsvormittag direkt an der HAK Hartberg oder an der jeweiligen Pflichtschule nach Vereinbarung (November bis Jänner) an.

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

Edelseegasse 13
A-8230 Hartberg (Austria)
Tel: 05-0248-060
E-Mail: office@bhak-hartberg.at