DIE HANDELSAKADEMIE

 

Die Schule für Wirtschaft und Praxis


Die Handelsakademie (HAK) bietet eine höhere wirtschaftliche Ausbildung. Sie dauert 5 Jahre und schließt mit der Matura ab.
Unsere Schülerinnen und Schüler denken und handeln unternehmerisch und sozial, können sich in mindestens zwei Fremdsprachen ausdrücken, haben eine hervorragende Allgemeinbildung, solide Fähigkeiten im Umgang mit Computern sowie Kenntnisse in politischer Bildung und Recht, um in allen Zweigen der Wirtschaft aktiv zu sein.

Dein Wissen


Kaufmännisches Wissen und Allgemeinbildung als Grundstein für deinen Erfolg. Ein großer Fokus unserer Ausbildung liegt auf der Wirtschaft. So bekommst du bei uns das kaufmännische Wissen, das du brauchst, um deine Karriere erfolgreich starten zu können. Du bekommst bei uns aber auch eine fundierte Allgemeinbildung, denn erst dein Wissen ermöglicht es dir, die besten Entscheidungen für dich und deine Mitmenschen treffen zu können.

Dein Können


Das Gelernte verstehen und anwenden können. Für deinen späteren Erfolg ist es wichtig, dass du das Gelernte nicht nur in der Theorie beherrschst, sondern es auch anwenden kannst. Die praktische Anwendung ist bei uns fester Bestandteil des Unterrichts. Realistisches Job-Training in unseren Übungsfirmen ist bei uns ebenso Teil der Ausbildung wie 300 Stunden Pflichtpraktikum in regionalen Unternehmen. Großen Wert legen wir auch auf eine gute IT-Ausbildung. In deiner Diplomarbeit behandelst du für ein Unternehmen ein reales Projekt.
 

Was bringt mir die HAK?


Mit einem Abschluss der HAK steht dir die Welt offen, denn die HAK bietet dir von allen höheren Schulen die meisten Möglichkeiten für deine weitere Zukunft.
Mit einem HAK Abschluss kannst du:
Direkt ins Berufsleben einsteigen
An Universitäten oder Fachhochschulen studieren
Ein eigenes Unternehmen gründen