A- A A+

Okt
27

27.10.2017

Nov
3

03.11.2017

Nov
7

07.11.2017 9:30 - 11:30

Nov
10

10.11.2017

Unser Leitbild

Handelsakademie und Handelsschule Hartberg:
Wir sind eine berufsbildende mittlere und höhere Schule, die sowohl Allgemeinbildung als auch eine umfassende wirtschaftliche Berufsausbildung bietet.

 

Wir unterrichten zeitgemäß und orientieren uns am aktuellen Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse.
Durch den Einsatz neuer Unterrichtsmethoden und moderner technischer Ausstattung stellen wir eine fundierte Ausbildung sicher. Neben der Berufsausbildung und Sprachausbildung ist uns das Vermitteln von Studienqualifikationen eine Verpflichtung.

 

Der direkte Kontakt mit der Wirtschaft ist uns eine Verpflichtung.
Die Ausbildung an unserer Schule erfolgt praxisbezogen. Wirtschaftskontakte in Form von Firmenbesuchen, Exkursionen und Projektarbeiten festigen die Wirtschaftskompetenz unserer AbsolventInnen. Kontakte zu Kultur und Politik runden das Ausbildungsprofil unserer SchülerInnen ab.

 

Wir vermitteln unseren Schülern Schlüsselqualifikationen.
Kooperations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit sind Schlüsselqualifikationen, die in einer modernen Gesellschaft von großer Bedeutung sind. Diese nehmen daher in unserer Unterrichtsarbeit einen hohen Stellenwert ein.

 

Ein gutes Verhältnis zu den Schülern ist uns wichtig.
Verantwortungsbewusstes Handeln und faires Austragen von Konflikten sind uns wichtig, ebenso das respektvolle Miteinander.

 

Wir pflegen ein offenes Gesprächsklima innerhalb der Schulgemeinschaft.
Bei der Lösung wichtiger gemeinsamer Aufgaben innerhalb der Schulpartnerschaft wird besonderer Wert auf größtmöglichen Konsens gelegt.

 

Historie:
1982/83 öffneten sich die Pforten der BHAK und BHAS Hartberg im neu errichteten Bundesschulzentrum Hartberg.
Begonnen wurde mit 6 Klassen mit insgesamt 79 HAK-Schülern und 101 HAS-Schülern, die von insgesamt 12 Lehrern unterrichtet wurden. 1984 verließen die ersten HAS-Absolventen die Schule.
Im Schuljahr 1985/86 wurde der Vollausbau der Schule erreicht und im Juni 1986 wurde die 1. Reifeprüfung abgehalten.
Derzeit werden an der BHAK/BHAS Hartberg 10 Klassen von ca. 30 LehrerInnen unterrichtet.
Die Schule hat sich während dieser Zeit ein hohes Ansehen im Bezirk geschaffen.

 

(c) BHAK Hartberg - Impressum