A- A A+

Feb
27

27.02.2018

Mär
9

09.03.2018

Apr
3

03.04.2018 - 10.04.2018

Apr
16

16.04.2018

Time Travel Vienna und Theater „Arsen und Spitzenhäubchen“

Am 6. Dezember 2017 fuhren wir, die Schülerinnen und Schüler der 3., 4. und 5. Klasse, nach Wien, wo ein spannendes Programm auf uns wartete. Nach der Besichtigung der Nationalbibliothek, stand eine Zeitreise durch die Geschichte Wiens bei „Time Travel Vienna“ auf dem Programm. Dort wurden uns 2000 Jahre Wiener Geschichte in 50 Minuten präsentiert. In Empfang genommen wurden wir von unserem Tourguide, der uns bis zum Schluss begleitete und für eine humorvolle Stimmung sorgte. Begrüßt wurden wir von Wolfgang Amadeus Mozart, Maria Theresia, Sissi und Sigmund Freud.  Highlights waren vor allem das 5D-Kino, die Habsburger Audienz und der Luftschutzbunker. Für ein spannendes und unvergessliches Erlebnis sorgten Sound- und Lichteffekte sowie die realistischen Wachsfiguren – die in jeder Ecke lungerten und zum Täuschen echt aussahen. Time Travel Vienna ist ein Sightseeing-Trip den man sich nicht entgehen lassen sollte. 

Nach einem guten Abendessen oder einem Besuch am Christkindlmarkt sahen wir uns das lustige Krimi-Theaterstück „Arsen und Spitzenhäubchen“ in den Wiener Kammerspielen an. Eine ältere Dame ermordet in diesem Stück gemeinsam mit ihrer Schwester auf liebevolle Art und aus purem Mitleid einsame, männliche Altersgenossen, um sie von dem Alleinsein zu erlösen. Knapp zwei Stunden lang wurde das Publikum mit schlichten, aber amüsanten Witzen und hervorragendem Charme unterhalten. Die Schauspieler versetzten sich geschickt und glaubwürdig in ihre Rolle und überzeugten mit ihrem Talent die Zuschauer. Alles in allem war es ein sehr gelungenes Schauspiel und ein toller Abschluss unserer Exkursion.

 

 

(c) BHAK Hartberg - Impressum